IVO

kimono-ivoIvo Belmans begann 1979 mit Kampkunst inspiriert durch seinen Vater der auch Budo Trainer war. Er graduierte in vielen Künsten bis er dann mit Hakko Ryu in Berührung kam, wo er 1998 auch Irie Soke traf. Er lernte in Japan und bekam seinen Shihan Rang verliehen, er war der erste Shihan von Irie Soke damals neu gegründetem Kokodo Ju Jutsu.
Kurz darauf im Jahr 2000 wurde ihm der Menkyo Kaiden Shihan Rang verliehen.
2005 gründete er mit zwei anderen Shihans den Verband Kokodo Kyu Shin Kai als Zusammenschluss von Kokodo Dojos weltweit.
Im August 2006 verlieh Soke Irie ihm den Titel “Kougyoku”. Sokes Shin, Gi, Tai (Geist, Technik, Bewegung), das ist das höchste Level im Kokodo Ju Jutsu.