NEWS



WILLKOMMEN IM MAKOTO DOJO

Kokodo Ju Jutsu ist ein traditioneller Aiki Ju Jutsu Stil der lehrt die komplette Kraft eines Angreifers bereits im Ansatz für sich zu nutzen und sie zu neutralisieren um ihn so zu überwinden.

Diese Form der Kriegskunst nannte man im alten Japan “Ju Jutsu” und hat ihren Ursprung im Daito Ryu der berühmten Samuraifamilie Takeda, oft wird diese auch als “Jiu Jitsu” bezeichnet was daran liegt dass man die Japanischen Zeichen auf verschiedene Arten ins lateinische Alphabet transkribieren kann  .

Kokodo Ju Jutsu lehrt dafür Gelenkshebel, Fixierungen, Würfe in Spiralbewegungen und ist auch spezialisiert auf Druckpunkte.
Diese Kampfkunst eignet sich daher für alle Personen unabhängig von Alter oder Fitnesslevel da sie in Partnerübungen der sogenannten Waza unterrichtet wird, die einem genauen Bewungsablauf folgt, der Schüler kennt also genau Aktion und Reaktion in einer Technik und kann so seinem Fortschrittsgrad entsprechend die Geschwindigkeit und Genauigkeit anpassen.
Dazwischen werden immer auch Varianten der Grundtechniken unterrichtet das sogenannte Henka, die dann auch zur Selbstverteidigung gut genutzt werden können.
kjj01 ivofix 2005-2

In userem Kampfsport Stil gibt es, beruhend auf dem traditionellen System, insgesamt sieben Level die unterrichtet werden, die ersten vier sind die Schwarzgurtebenen Shodan, Nidan, Sandan, Yondan, das heisst bis zum ersten (sho) Dan werden Techniken aus diesem Level gelehrt, danach zusätzlich die für den zweiten (ni) Dan usw.

Die letzen drei sind Shihan Kaiden Shihan und Menkyo Kaiden Shihan, diese können nur vom Schulgründer im Hombu Dojo in Saitama Omiya Japan gelehrt und verliehen werden.

Die Gürtelfarbe für diese letzten Grade ist violett, im Kokodo Ju Jutsu ist das das Markenzeichen für den höchsten Rang, diese Farbe steht in Japan für Ehre und Treue.

Das Makoto Dojo ist das älteste Dojo in Österreich dass diesen von Soke Yasuhiro Ire gegründeten Stil seit 1992 unterrichtet, wir sind seit 1994 Mitglied in der Wiener Sportunion, ebenso wie im Kokodo Kyu Shin Kai Verband.
Ganz im Sinne der Tradition im Kokodo sind unsere Lehrer vom Schulgründer und den hochgraduierten Shihans ausgebildet und besuchen regelmässig Lehrgänge und Trainings im Hombu Dojo Japan, und im Hombu Dojo Europa in Belgien um ihr Wissen zu erweitern und zu intensivieren.

waarden sportunionmakotooldsmall

Drei Pfeiler von Kokodo                                                            Makoto Dojo Logo
Kyu Shin Kai                                                                                 1992 – 2011